Wie vermeide ich SPAM-Mails?

Remo Wenger -

Als SPAM werden Mails bezeichnet, die unerwünschten, werbenden Inhalt haben. SPAM erzeugt alleine in den USA jedes Jahr einen Schaden von 22 Milliarden US-Dollar! Ausserdem macht SPAM nach einer Schätzung 89 bis 97 Prozent des gesamten weltweiten E-Mail-Volumens aus.


Wie die Swissuccess gegen SPAM ankämpft

Alleine diese Fakten zeigen, dass es sehr wichtig ist, gegen SPAM anzukämpfen. Die Swissuccess hat nebst einem Viren- auch einen SPAM-Filter eingebaut. Dieser ist so aufgebaut, dass er stetig dazu lernt.

Deshalb ist es wichtig, dass Sie als unser Kunde, uns dabei unterstützen. Wir bitten Sie daher, folgende drei Dinge zu beherzigen:

Erstellen Sie einen Ordner mit dem Namen "Spam" oder "Junk" und verschieben Sie erhaltene SPAM-Mails in diese Ordner. Unser SPAM-Filter holt die unerwünschten Mails direkt aus diesen Ordnern heraus und analysiert sie. Er lernt dabei, SPAM künftig zuverlässiger zu erkennen. Mails in diesen Ordnern werden nach 10 Tagen automatisch gelöscht.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob es sich um SPAM handelt, senden Sie das fragwürdige Mail ohne weitere Kommentare an [email protected] Das Mail wird ein Mitarbeiter der Swissuccess persönlich bewerten und gegebenenfalls dem SPAM-Filter zur Weiterverwertung geben.

Belassen Sie Mails, die Sie behalten möchten, nicht im Posteingang auf, sondern verschieben Sie sie in einen separaten Ordner. Dies hilft dem SPAM-Filter, die «guten» Mails ebenfalls zu erkennnen.

Wenn Ihr Mailclient einen eingebauten SPAM-Filter hat, konfigurieren Sie ihn so, dass er die verdächtigen Mails automatisch in die oben genannten Ordner verschiebt. Dann haben Sie umso weniger Arbeit.



Datenschutz

Beachten Sie, dass beim zweiten Punkt immer ein Mensch aus Fleisch und Blut Ihr E-Mail zu Gesicht bekommen wird. Nichtsdestotrotz versichern wir Ihnen, die strengen Schweizer Datenschutzgesetze jederzeit einzuhalten und Ihre Daten vertraulich zu behandeln.

 

E-Mail nicht erhalten?

Der SPAM-Filter bekämpft sehr zuverlässig SPAM-Mails. Mails sollten daher nicht unabsichtlich als SPAM erkannt werden. Vermissen Sie trotzdem eine Mail, so zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter [email protected] Wir schauen gerne nach, ob der SPAM-Filter das Mail abgefangen hat.



Besten Dank

Wir bedanken uns für Ihre aktive Mithilfe, und wüschen Ihnen ein SPAM-freies Arbeiten mit unseren hochwertigen Dienstleistungen und Produkten.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk